Category Archives: Hautkrebs

Parapsoriasis en plaque

Eine seltene Gruppe von Krankheitsbildern, die erheblichen Beratungsbedarf aufwerfen können, wenn man sich nicht mit der meist zutreffenden Feststellung abspeisen lassen möchte: „Nicht juckend, nicht ansteckend, nicht schlimm – zwar gut behandelbar, aber nicht heilbar“
Frage: Wenn dem so ist, warum wird dann so ein Aufwand veranstaltet, mit Hautprobe und Zweitmeinungseinholung im Lymphknotenregister / Krebszentrum etc.?
Hat sicher auch historische… Read More »

Dysplastisch

Wenn Sie dieses Wort im Zusammenhang mit Ihrem Leberfleck-Befund suchen: Entwarnung!
Am liebsten vergleiche ich einen Dysplastischen Leberfleck mit einem Haus von Friedensreich Hundertwasser:  von außen sehr schräg aussehend, aber in Wirklichkeit ein im Augenblick ganz normal funktionierendes Haus. Wenn Sie jetzt allerdings weiter fragen, fängt dieser Vergleich dann doch an zu hinken … denn man würde das Haus ja… Read More »

Morbus Bowen

Dies ist eine besondere Spielart des in-situ Spinalioms (weisser Hautkrebs), welches nur mikroskopisch anhand einer Hautprobe diagnostiziert werden kann. Der „Bowen“ ist unangenehm, weil er meist wie ein Ekzem aussieht, also eher erstmal nicht korrekt behandelt wird und so vor sich hinwuchert. Bei der Diagnose ist er oft schon daumenabdruckgroß.
Mit dem echten Auflichtmikroskop (40x Vergrößerung) können wir aufgrund… Read More »

Spinaliom – weisser Hautkrebs – der zweite

Das Spinaliom, der Stachelzellkrebs der Haut, entsteht in einem fast immer lichtgeschädigten Areal. Glatze, Stirn, Nase, Ohren, Handrücken und Unterarme sind die üblichen Stellen. Opfer dieser Krankheit sind daher ältere (= viel belichtete) Menschen und solche, die es geschafft haben, vor der Zeit zuviel Licht abzukriegen. Dieses „zuviel“ ist relativ – der rotblonde Typ mit Glatze und… Read More »

„in situ“

Wenn die fein gewerbliche Untersuchung eines bei ihnen herausgeschnittenen Haut-Tumors den Zusatz „in situ“ hat können Sie sich zwar nicht komplett zurücklehnen, aber dem weiteren Verlauf doch recht entspannt entgegensehen.
Den Begriff in situ verwenden wir, wenn man unter dem Mikroskop erkennt, dass der Tumor seinen Ursprungsgewebe noch nicht verlassen hat, er daher noch keine Chance gehabt hat, zu… Read More »

PDT – PhotoDynamische Therapie

Die PDT erfordert nach der mechanischen Entfernung der tastbaren krankhaften Verhornungen eine spezielle Salbe für die erkrankte Haut etwa 4-5 Stunden vor der eigentlichen Lichttherapie
 mit Rotlicht. Für diese Zeit wird das behandelte Gebiet mit einer Plastikfolie abgedeckt. Während der Einwirkzeit verstoffwechseln die Hautzellen den Salbenwirkstoff 5-ALA zu einem Porphyrin. Allerdings haben nach der Einwirkzeit die gesunden Zellen das… Read More »

Aktinische Keratosen

Aktinische Keratosen – Lichtschäden
Dieser Betrag richtet sich an die vor 1950 geborenen Internet-Freaks.
In unserer Bevölkerung nimmt die Zahl der Menschen mit lichtbedingten Hautschäden und das Ausmaß der Schäden immer weiter zu.
Die aktinischen Keratosen entstehen, wenn die Selbstheilungskräfte der Hautzellen durch langjährige UV-Licht-Belastung erschöpft sind.
Die Patienten sind daher meist älter (hatten lange Gelegenheit im Freien herum zu laufen), waren… Read More »

Basaliom

Es ist der häufigste „weisse“ Hautkrebs. Weiss ist eigentlich falsch, denn meist sind diese Tumoren eher rosa oder rötlich – weil sie recht gut durchblutet sind. Weiss soll wohl eher bedeuten, dass sie nicht „schwarz“ sind, wie die meisten Melanome.
Basaliome sind Tumoren des Alters, meist treten sie erst nach dem 45.Lebensjahr auf, aber unsere jüngste Patientin war erst… Read More »

Melanom – Schwarzer Krebs

Melanome sind die schwarzen Hautkrebse. Stimmt so nicht ganz. Melanome sind Tumoren der pigmentbildenden Zellen. Es gibt zwei Sorten Farbe, die diese Melanozyten genannten Zellen bilden: eine ist schwarz, die andere rötlich (Eumelanin/Phaeomelanin). Es gibt ja auch rothaarige und dunkelhaarige Menschen. Und die die ganzen Blonden dazu. Genauso gibt es rötliche Melanome und hellbraune und natürlich auch ganz… Read More »

Hauttumore – früh erkannt

Hautkrebsfrüherkennung. Was kann man selbst tun? Soll man die ABCD-Regel lernen und jeden einzelnen Leberfleck nach diesen Kriterien einsortieren? Nein, das ist umständlich und nicht praktikabel! Aus der Erfahrung mit Patienten haben die Hautärzte gelernt: Die meisten Fälle von Schwarzem Hautkrebs kommen spontan in die Praxis und werden nicht bei einer Vorsorge entdeckt. Und warum kommen die Patienten?… Read More »

Hautkrebs – Melanom

Hier sind die Melanome der letzten Monate abgebildet. Weitere Ansichten: hier
Durch Anklicken des Bildes ist eine Vergrößerung möglich!
Wie Sie vielleicht sehen, entsprechen durchaus nicht alle Tumore den üblichen Vorstellungen von „Schwarzem Hautkrebs“. Besonders die Roten sind hinterlistig, denn sie fallen durch das Raster, wenn man nach „Schwarz“ sucht.