Operative Dermatologie

Die operative Dermatologie umfasst in unserer Praxis:

  • Entfernung von gutartigen und bösartigen Tumore der Haut
  • histologische Randkontrollen und plastische Deckung der Defekte
  • Entfernung kosmetisch störender Neubildungen der Haut
  • Nagelchirurgie

Für operative Behandlungen stehen uns neben dem Skalpell natürlich auch ein Radiowellenchirurgiegerät, der Erbium-Laser und die Hochenergetische Blitzlampe zur Verfügung.

Im Rahmen der Warzentherapie bieten wir:

In besonders schweren Fällen haben wir die Hautklinik St. Georg und die HNO-Abteilung in Winsen im Hintergrund.

Schreibe einen Kommentar