Tag Archives: Ansteckend

Warzen – Therapie ohne OP!!

Warzentherapie ohne Operation
1. Bei starken Verhornungen  Abpflastern der betroffenen War­zen bzw. der Warzenareale mit Salizylsäure-Pflaster (z. B. Guttaplast®), das in der Größe der entsprechenden Warzen bzw. Warzenareale zugeschnitten wird (1 mm über den War­zenrand hinausreichend).
Die Salizylsäure-Pflaster-Läppchen (z.B. Guttaplast®) werden mit Fixierungspflaster (z. B. Leukoplast®) fest fixiert.
2. Nach 3-4 Tagen wird das Salizylsäure-Pflaster (z. B. Gutta­plast®) erstmals abgenommen. Nach… Read More »